SemperFi GmbH

„Frauen, was wünscht ihr Euch für die Zukunft?“ Cosmopolitan Talkrunde

Zum 40. Geburtstag hat Cosmopolitan vier einflussreiche Frauen aus Medien und Politik gefragt, was sie gerade umtreibt, bewegt und aufregt. Plus: Wohin es gehen soll …

Die letzten Monate haben vieles durcheinander- und aufgewirbelt. Corona hat die Welt neu geordnet, Werte verschoben und auch gezeigt, dass es noch immer meist Frauen sind, die alles wuppen. Zusammen mit dem 40. Jubiläum von Cosmo ein weiterer Anlass, um über Rollenbilder zu reden und zu ergründen, was Frauen sich für die nahe Zukunft wünschen, was sie brauchen. Darüber sprechen wir mit vier starken Stimmen: Staatsministerin Dorothee Bär, Musikerin Joy Denalane, Moderatorin Charlotte Würdig und Autorin Sophie Passmann.

 

Was steht auf Ihrer Wunschliste für die Zukunft ganz oben?

Joy Denalane: Dass wir uns alle wieder besser zuhören. Ich finde diesen Schlagabtausch, der momentan überall stattfindet, von Talkshows bis zu Social Media, diese Kultur des Weghörens und die Bereitschaft, immer sofort in Konfrontation zu gehen, richtig brutal.

Dorothee Bär: Es herrscht Kompromisslosigkeit. Wir müssen uns mal wieder bewusst machen, dass wir in einer Demokratie leben. Was durch Corona total unter den Tisch gefallen ist, dass wir vor 30 Jahren in Deutschland Wiedervereinigung gefeiert haben. Gerade erleben wir nun das erste Mal, dass die Reisefreiheit eingeschränkt ist …

Sophie Passmann: Ich bin 1994 geboren und habe tatsächlich zum ersten Mal in Europa Grenzen erlebt.

Dorothee Bär: Das macht doch was mit einem. Dabei ist Demokratie so wertvoll, und Zuhören und Meinungsaustausch sind wichtige Elemente davon.

Was, wenn die Meinung anderer unter die Gürtellinie geht – auf Social-Media- Plattformen etwa?

Charlotte Würdig: Ich like auch mal Hasskommentare oder antworte sogar, um andere darauf aufmerksam zu machen. Aber ich begebe mich niemals auf das Niveau dieser Menschen. Es gibt schon welche, da denke ich mir, das ist einfach nicht fair, aber ich reflektiere dann, warum mich das pikst und entscheide, ob ich mich weiter damit auseinandersetze oder es ruhen lasse…

Dorothee Bär: Auf Twitter sind…

Das ganze Interview jetzt in der neuen Ausgabe der Cosmopolitan und auf Cosmopolitan.de 

Charlotte Würdig im Gespräch mit Ministerin Dorothee Bär

Talkrunde Cosmopolitan: Moderatorin Charlotte Würdig, Staatsministerin Dorothee Bär, Sängerin Joy Denalane, Autorin Sophie Passmann und Cosmopolitan Chefreporterin Melanie Jassner

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen funktionale Cookies, um die Nutzer­­freund­­lich­keit der Web­seite zu verbessern.

Mit der Nutz­ung der Web­­seite erklären Sie sich damit ein­­verstanden, dass wir Cookies verwenden.

Einverstanden
Datenschutzerklärung ×
×