SemperFi GmbH

Dagmar & Marcus Wöhrl im GALA-Porträt

Sie war Miss Germany, Politikerin und ist jetzt TV-Star. Er wollte aus eigener Kraft Erfolg haben und führt heute eine Hotelkette. In GALA sprechen sie über Rebellion, Luxus, Streitkultur – und einen tragischen Verlust. In der Show „Die Höhle der Löwen“ ist sie die taffe Geschäftsfrau. Im GALA-Interview spricht Dagmar Wöhrl über den dramatischen Tod von Sohn Emanuel und wie sie damit umgeht.

Dagmar Wöhrl, 63, derzeit in der Jury der Vox-Gründershow „Die Höhle der Löwen“, sagt diese Woche in GALA, wie sie mit dem tragischen Unfalltod ihres Sohnes Emanuel, der 2001 von einem Dach gestürzt war, weiterlebt.

„Man versucht, einen neuen Lebensrhythmus zu finden, es gelingt nicht. Wir haben auch, glaube ich, sehr ungewöhnlich reagiert. Wir haben unser Haus voller Kinder gepackt. Tagelang und wochenlang hatten wir Freunde von Emanuel bei uns, es ging zu wie auf einem Campingplatz. Hinwegkommen werden wir darüber nie.“

Lesen Sie mehr in der neuen GALA.

 

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.